Menütablett in der Gemeinschaftsverpflegung

Moderne Speisenplanung

Ausgewogen, bedarfsgerecht und wirtschaftlich

Speisenplan
Ein ausgewogenes Speisenangebot ist das Aushängeschild einer jeden Einrichtung

Köstlich, gesund und geschmackvoll angerichtet – drei entscheidende Gesichtspunkte, die eine "gute" Mahlzeit ausmachen und grundlegend zur Lebensqualität jedes Menschen beitragen. Gäste, Patienten und Bewohner werden sich umso wohler fühlen, je mehr das Essen auf die besonderen Bedürfnisse abgestimmt ist.

In Zeiten hohen Kostendrucks ist es jedoch nicht einfach das Gleichgewicht zwischen einer wohlschmeckenden und ernährungsphysiologisch ausgewogenen Mahlzeit zu finden, die zudem auch noch den Erfordernissen einer marktorientierten Produktion entspricht.

Balance zwischen Qualität und Wirtschaftlichkeit
Unsere Berater helfen Ihnen, ein bedarfs- und marktorientiertes Speisenangebot zu entwickeln, das den von Ihnen gesetzten Qualitätsanspruch erfüllt. Auf Basis Ihrer bestehenden Speisenpläne überarbeiten wir Ihr Speisenangebot. Dabei orientieren wir uns an Empfehlungswerten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sowie am individuellen Versorgungsanspruch Ihrer Einrichtung.

Individuell und optimal zugeschnitten
In Kliniken und Seniorenheimen benötigt man – neben den Angeboten für die Vollkost – auch spezielle Kostformen und Diäten. Je nach Ihren individuellen Anforderungen unterstützen unsere Berater Sie bei der Optimierung Ihres Speisenplans und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie man mit den Zutaten aus der Normalkost Diäten oder spezielle Kostformen ableitet.