Obst und Gemüse

Optimales Allergenmanagement dank JOMOsoft

Bestens gerüstet für die "neue" Lebensmittelinformations-Verordnung

Auszug Rezeptkartei
JOMOsoft verschafft Ihnen einen Überblick über Rezepturen, Zusatzstoffe und Allergene

Die Allergenkennzeichnungspflicht bei loser Ware ist da: Seit dem 13. Dezember 2014 gilt die am 25. Oktober 2011 beschlossene Lebensmittelinformations-Verordnung – kurz LMIV – als verpflichtend. Besonders Verantwortliche in Großküchen aus Verpflegung und Gastronomie sind jetzt aufgefordert, sich mit dem Thema Deklarationspflicht auseinanderzusetzen und ihre Konzepte umzusetzen. JOMOsoft unterstützt Sie dabei!

Allergene sichtbar machen
Um den gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden, müssen sowohl die jeweils verarbeiteten Lebensmittel als auch die darin enthaltenen Allergene bekannt sein. Somit müssen Rezepturen komplett angelegt und für weitere Produktionsprozesse berücksichtigt werden. Erst dann ist die gesetzliche Allergenausweisung vorschriftsmäßig und einwandfrei.

Die Lösung: JOMOsoft
Die modernen EDV-Lösungen von JOMOsoft helfen Ihnen dabei, die Dokumentationspflicht erheblich zu vereinfachen: Die erprobten und bewährten hauseigenen Rezepturen werden einmal ins System eingepflegt und stehen anschließend für Speiseplandruck und Steuerung der Produktion zur Verfügung. Durch regelmäßige und automatisierte Datenaktualisierung ist die Allergenausweisung stets up to date.

Funktionen im Hinblick auf die Allergendokumentation

  • Zugriff auf die Produkte und deren Allergenangaben mittels Prodakt-Web
  • Übernahme und Aktualisierung der Allergene bei Produkten aus dem CHEFS CULINAR Sortiment oder bei Produkten anderer Lieferanten durch die BMEcat-Lieferantenschnittstelle
  • Automatische Aktualisierung der Rezepturen bei Änderung der Artikeldaten
  • Speiseplandruck, wahlweise mit Angabe von deklarationspflichtigen Zusatzstoffen, Allergenen und Nährwerten

Ihr Nutzen

  • Unterstützung bei der Erfüllung der rechtlichen Pflichten im Hinblick auf die Allergenangaben
  • Sicherheit in der Produktion
  • Aussagefähige Allergendokumentation
  • Zeitersparnis bei der Datenpflege
Problem, Analyse und Lösung in Bezug auf die Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV)

Hilfe für den Umgang mit der LMIV

Sie nutzen unsere bewährten Module JOMOdirekt+ und Menüplanung (light)? Dafür gibt's jetzt einige Änderungen – schließlich wollen wir Ihnen den Küchenalltag mit der LMIV so leicht wie möglich machen. Alles Wissenswerte dazu finden Sie in unserer Programmbeschreibung.

Lösungshilfen

JOMOsoft Menüplanung
Mit dem EDV gesteuerten Modul "Menüplanung" von JOMOsoft planen und realisieren Sie Ihr individuelles Speisenangebot. Auf einen Blick zeigt Ihnen die integrierte Rezeptkartei Zubereitungshinweise, rezeptbezogene Nährwertangaben, Zusatzstoffe und Allergene
weiterlesen
JOMOsoft M Speisenmanagement
Ob gastorientierte Speisenplanung, rezeptbezogene Nährwertberechnungen und Preise – mit JOMOsoft M "Speisenmanagement" erhalten Sie die notwendige Transparenz über Ihr Speisenangebot. Und das Beste: Alle Stammdaten werden zentral eingegeben und gepflegt.
weiterlesen
JOMOsoft Vi Speisenmanagement
JOMOsoft Vi "Speisenmanagement" unterstützt Sie professionell bei der täglichen Speisenplanung – einfach über PC per Internetzugang. Sie legen Ihre Rezepte an, die dazugehörigen Nährwerte und Zusatzstoffe errechnet das System automatisch.
weiterlesen
JOMOsoft Vi rec@pps
Mit mehr als 6.500 Rezepten aus ca. 8.000 Produkten des CHEFS CULINAR Sortiments erstellen Sie schnell, einfach und individuell Ihre Speisenpläne. Ganz einfach mit Hilfe Ihres PCs mit Internetzugang ohne Installation teurer Software.
weiterlesen
Allergien und Intoleranzen
In diesem Seminar erfahren Sie, was Sie für den sicheren Umgang mit Allergenen in Ihrem Betrieb wissen müssen. Sie bekommen den Überblick über verschiedene Formen der Allergien und Intoleranzen und können entsprechende Speisenangebote zusammenstellen.
weiterlesen