Menübestellsystem mit Tablet-Computer

JOMOsoft

Die modulare Softwarelösung für das moderne Verpflegungsmanagement

Koch arbeitet am Computer
JOMOsoft unterstützt Sie bequem und komfortabel bei allen Arbeitsschritten in der Großküche und sorgt für einen angenehmen Workflow

JOMOsoft ist ein EDV-Verpflegungsmanagement, das alle relevanten Planungs-, Verwaltungs- und Controlling-Aufgaben der modernen Gemeinschaftsgastronomie unterstützt. Es besteht aus einzelnen Modulen, die beliebig kombiniert und damit den Bedürfnissen jedes einzelnen angepasst werden können.

Ob das Erstellen von Speisenplänen, die Aufnahme der Essenswünsche oder der Aufbau eines transparenten Kostenmanagements – JOMOsoft verknüpft für Sie bequem und komfortabel alle Arbeitsschritte zu einem einfach steuerbaren Workflow. Dadurch erreichen Sie bei optimaler Wirtschaftlichkeit eine gezielte Steigerung in Leistung und Qualität.

Ihr Nutzen

  • modulare Systemlösung für jeden Anwendungsbereich
  • intuitive Benutzerführung
  • integrierte Struktur für schnittstellenlosen Einsatz
  • frei wählbare Zusatzmodule nach Verwendungszweck

Fachkraft bedient Tablet zur Menüwunscherfassung

Menüwunscherfassung

Mit dem Modul "Menüwunscherfassung" können Sie Ihre Gäste bei der Erfassung der Essenswünsche gleichzeitig individuell über das Speisenangebot informieren. Das moderne Menübestellsystem kann zudem mit der "Menüplanung" kombiniert werden. So sichern Sie sich eine bedarfsgerechte Produktion und vermeiden Überproduktionen.

weiterlesen
Fachkraft lächelt in Kamera

Menüplanung

Mit dem EDV gesteuerten Modul "Menüplanung" von JOMOsoft planen und realisieren Sie Ihr individuelles Speisenangebot – stets zuverlässig, mühelos und kostensparend. Somit erreichen Sie eine große Transparenz über Ihr gesamtes Speisenangebot und ein hohes Maß an Budgetsicherheit.

weiterlesen
Obst- und Gemüsesorten

Einkauf

Das Modul "Einkauf" ist die ideale Ergänzung zu den Modulen "Menüplanung" und/oder "Lager". Es unterstützt Sie bei der Ermittlung Ihres Bedarfs, der optimalen Bestellmenge und des geeigneten Zeitpunkts für Ihre Bestellung und hilft Ihnen bei der täglichen Warenbeschaffung.

weiterlesen
CHEFS CULINAR Lkw

JOMOdirekt+

JOMOdirekt+ ist das Informations- und Bestellsystem zu CHEFS CULINAR – dem Speziallieferanten für Großverbraucher. Das Modul dient zur sicheren und schnellen Bestellung bei allen Niederlassungen von CHEFS CULINAR. Zudem liefert es Artikelinformationen, die mit den jeweiligen Artikeln verknüpft sind.

weiterlesen
Koch überprüft Lagerbestand

Lager

Das Modul "Lager" umfasst alle Funktionen, die Sie von einer modernen Warenwirtschaft erwarten können. Durch direkten Datenaustausch mit den Modulen "Menüplanung" und "Einkauf" können Sie Ihren Bearbeitungsaufwand weiter reduzieren. Durch eine optimierte Lagerführung ist Ihre Warenbeschaffung somit immer just in time.

weiterlesen
Statistik

Küchenmanagement

Das Modul "Küchenmanagement" erleichtert Ihren Arbeitsalltag, indem es Ihnen unterschiedliche Auswertungsmöglichkeiten über den Produktions- und Ausgabebetrieb Ihrer Küche bietet. Somit haben Sie jederzeit alle betriebswirtschaftlich relevanten Daten zur Hand.

weiterlesen
Buchseiten

Broschüre

Sie möchten mehr über das JOMOsoft Verpflegungsmanagement erfahren? In unserer Broschüre erhalten Sie alle Informationen zur Software auf einen Blick.

Handschlag zu guter Software-Lösung Gemeinschaftsverpflegung

Kundenstimmen

  • „Ich persönlich bewerte JOMOsoft und den Kosten-Nutzen-Vergleich ausschließlich positiv. Die Beratung und Betreuung ist kompetent und optimal auf die Anforderungen der Häuser abgestimmt und jederzeit weiter zu empfehlen.“
    Jörg Kolbe, Betriebsleiter
    debit Gesellschaft für Krankenhausdienstleistungen mbH Essen

Fragen zu unserer Software?

Sabine Kroschk
Tel.: +49 2837 80-226

Sabine Kroschk

Kontakt zum Support

Monika Holland
Tel.: +49 2837 80-360

Monika Holland
Gebündelte Papiere

Pressebericht

Das Redaktionsteam von CHEFS CULINAR – das Magazin zu Besuch im St.-Josefs-Hospital in Dortmund. Seit 25 Jahren optimiert der Küchenleiter Franz-Peter Judex permanent die Verpflegungsleistung in „seinem“ Krankenhaus. Bereits 1990 führt er eine Menüwunscherfassung mit 11 „Botschafterinnen der Küche auf Station“ ein, startet 1997 mit JOMOsoft und setzt jetzt noch einen drauf: Patienten wählen ihre Menüs „heute für heute“.